Neuigkeiten aus Heim und Garten







Samstag, 12. Juni 2010

12 von 12 - Impressionen aus Wien

Hallo ihr Lieben, endlich komme ich wieder einmal zum Posten und wenn ich alles richtig verstanden habe, dann bedeutet 12 von 12, dass man am 12. des Monats 12 Fotos postet - ich hoffe ich mache das jetzt richtig. Wie ihr ja wisst, war ich letzte Woche für einige Tage in unserer Hauptstadt Wien (Mama-Tochter-Trip) - leider war das Wetter sehr schlecht und es war eisig kalt. Nun möchte ich aber auch anlässlich des 12 von 12 einige Fotos unseres Wientrips mit euch teilen.
  • Herzlichst eure Petra
Unser erster Weg in Wien führte uns natürlich zum "Steffl", der immer noch oder schon wieder? renoviert wird.
Anschließend führte unser Weg in die Hofreitschule, wo uns gleich einer der anmutigen Lipizaner entgegen kam.
Hier die Hofburg, in der sich unter anderem die Hofreitschule, Sissi-Museum, Nationbibliothek, ect befindet.
Am nächsten Tag nach langer Suche fanden wir auch den Weg zur Kaisergruft, wo unter anderem unser Kaiserpaar Franzl und Sissi ihre letzte Ruhestätte fanden.
Unser weiterer Weg führte uns dann auf den Naschmarkt, wo es viele Leckereien und Köstlichkeiten zu probieren gab.
Unseren letzten Abend verbrachten wir im bekannten Heurigen "Esterhazykeller". Wie ihr seht führt eine sehr steile Stiege in den Keller der sich zwei Geschosse unter Tage befindet, mir ist es ein Rätsel, wie man diese Stiege nach zu viel "Suser" bewältigt, wir sind das Risiko nicht eingegangen.
Leider sind die drei Tage viel zu schnell vergangen, wir haben aber viel gesehen und waren richtig schön shoppen ... an unserem letzten Tag wollten wir eigentlich noch den Ausblick vom Donauturm über Wien genießen, aber das Wetter (starke Regenfälle) hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    freut mich, dass es dir in meiner Heimatstadt gefallen hat, schade wegen dem Wetter weil die Aussicht vom Donauturm über ganz Wien ist schon beeindruckend
    liebe Grüße aus dem heute extrem heißen Wien, Rose

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen auf meinem blog, ich freue mich über deine vielen Kommentare ggg, da dürfte was schiefgelaufen sein, nehm ich an, aber ich mag sie nicht löschen bzw wüßte ich nicht welchen...

    AntwortenLöschen
  3. Wien ist soooo toll. Da kann man unglaublich viel machen. Hoffe, du hast auch Dekosachen gefunden.

    Ihr hattet bestimmt trotz diesem Wetter eine schöne Zeit.

    Herliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Petra.. über deinen Post freu ich mich jetzt besonders.. denn ich liebe Wien über alles... diese Bilder kommen mir allesamt so bekannt vor.. ich war letztes Jahr eine Woche dort... ggggglg und einen tollen Wochenstart..Susi

    AntwortenLöschen
  5. Es tut so gut diese Kommentare zu lesen, denn als Wiener hat mans echt net leicht "Woher bist du?", aus Wien, "jössas a wienerin, de mog i ja garnet de großkopferten"...so in der Art, natürlich ist nicht alles super hier, aber für eine Großstadt dennoch ziemlich sicher, lebensqualität auch sehr gut, und Wien hat ja nicht nur Mundls ggg
    herzliche einer stolzen Wienerin gg

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos! Hoffe, ihr hattet einen schönen Kurztrip in Wien.

    Lg, Rupi

    AntwortenLöschen